© Stand 01/2011 - Home
- Kontakt
- Impressum

Ghana | Reisecheck vor jedem Urlaub

Ghana - Reisecheck vor jedem UrlaubGhana | Reisecheck vor jedem Urlaub

Wer sich für eine Reise nach Ghana entschieden hat, sollte sich vorher genauestens über die einzelnen Vorschriften und Empfehlungen informieren. Wichtig sind vor allem ein gültiger Reisepass, der mindestens noch sechs Monate gültig ist, und ein Visum. Da die Visabestimmungen immer wieder geändert werden können, ist es wichtig, sich zeitnah vor gewünschtem Reiseantritt bei einer ghanaischen Botschaft Auskunft einzuholen. Grundsätzlich werden jedoch folgende Voraussetzungen verlangt. Ein Visumantrag, das bei der Botschaft erhältlich ist, muss im Original sowie in dreifacher Kopie abgegeben werden. Dabei sollte man darauf achten, dass die Unterschrift dieselbe wie im Pass ist. Zusätzlich zu den Formularen werden vier Passfotos und eine originale Impfbescheinigung gegen Gelbfieber verlangt. Säuglinge unter einem Jahr sind jedoch von dieser Impfbestimmung ausgenommen. Bei den Gesundheitsbestimmungen ist es zudem ratsam, vor Reiseantritt einen Arzt aufzusuchen und über eine Malaria-Impfung zu sprechen. Als nächstes muss das Flugticket in vier Exemplaren vorgezeigt und anschließend die Visa-Gebühren gezahlt werden.

Weil das Klima in Ghana sehr unterschiedlich ist und nahezu alle Witterungen aufweist, sollte man passende Kleidung mitnehmen. Empfehlenswert sind waschbare Baumwoll- sowie Freizeitkleidung für warmes und tropisches Wetter. Zudem sollte man die Sonnenbrille und bequemes Schuhwerk nicht vergessen. Auf eine besondere Kleiderordnung muss man nicht achten, lediglich beim Besuch von religiösen Einrichtungen wie z.B. einer Moschee sollte man zumindest lange Hosen tragen. Wer sich unsicher ist und Ghana bisher noch nicht kennt sollte sich mit den Möglichkeiten die man heute hat über die Kultur und die Eigenheiten informieren. In jedem Buchladen gibt es gute Reiseführer und selbst übers Internet lassen sich Filme leihen, die einen sehr guten Eindruck über Ghana vermitteln. Ein Bild sagt mehr als tausend Worte und bewegte Bilder stimmen auf die Vorfreude zu Ghana ein. Apropos Bild: Im Zeitalter der kleinen Digitalkameras sollte die Frage von Filmen geklärt sei; denken Sie allerdings an einen zweiten Akku denn nicht immer und überall hat man Gelegenheit, den Akku der Kamera wieder aufzuladen. Ebenso sollte man das richtige Kamerazubehör achten. Ein einfacher Stativ beispielsweise reicht oftmals aus, denn bei einer Safari können derartige Dinge ganz schön leiden. Ebenso sieht es mit einer Kameratasche aus.

Die Steckdosen in Ghana sind unterschiedlich. Manche haben zwei, andere hingegen drei Löcher. Dementsprechend sollten sich Touristen, die elektronische Geräte mitnehmen möchten, darauf vorbereiten.

Wie in jedem afrikanischen Land sollte man sich über mögliche Krankheiten informieren und impfen lassen. Gerade bei längeren Reisen empfiehlt sich fast selbstverständlich eine Reisekrankenversicherung; wie in unserem Beispiel ein Vergleichsportal denn die preislichen Angebote können sehr unterschiedlich sein. Achten Sie bei günstigen Angeboten besonders auf die vom Vertrag ausgeschlossenen Risiken und orientieren sich unter Umständen noch einmal neu.

Flughafen AccraDer größte Flughafen von Ghana befindet sich in der Hauptstadt Accra. Hier werden 25 Fluggesellschaften mit 170 wöchentlichen Flugbewegungen bedient. Von Accra aus werden weltweit mehr als 36 internationale Ziele angeflogen. In der Abflugzone befindet sich für internationale Fluggäste eine Lounge. Von hier aus hat man auch Zugang zu den Duty Free Shops und weiteren Geschäften im Erdgeschoss. Bei den Sicherheitskontrollen suchen die Sicherheitskräfte immer wieder einzelne Passagiere aus und durchsuchen sie sehr genau. Daher empfiehlt die Flughafenleitung, Geschenke nicht in Geschenkpapier einzuwickeln. Darüber hinaus wird davor gewarnt, Gepäckstücke von unbekannten Personen anzunehmen. Es kommt nämlich vor, dass aufgrund der begrenzten kg-Grenze manche Passagiere nach anderen Fahrgästen Ausschau halten, um bestimmte Gepäckstücke bis zur Ankunft am Zielort abzugeben und dadurch den Strafzahlungen zu entgehen.

 


Afrika - Ghana

- Geschichte
- Gesellschaft
- Politisches System

Ghana - Regionen:

Ghana-Region - Upper WestUpper West
Ghana Region Upper EastUpper East
Ghana Region NorthernNorthern
Ghana Region - Brong AhafoBrong Ahafo
Ghana Region - VoltaVolta
Ghana Region - AshantiAshanti
Ghana Region - EasternEastern
Ghana Region - WesternWestern
Ghana Region - CentralCentral
Ghana Region - GreaterGreater

Ghana:

- Küche und Kunst
- Erholungsorte
- Festivals
- Nationalparks
- Tourismus-Politik
- Reisecheck

Ghana - Reiseberichte

www.ghanareise.de | © Ghana | Reisecheck vor jedem Urlaub